Paranix Shampoo mit Kamm

Die Zweifachwirkung des PARANIX® Shampoos erstickt nicht nur Läuse und Nissen, sondern trocknet diese auch aus.  Das Shampoo 10 min einwirken lassen. 100% WIRKSAM. Einfache Anwendung,  keine Insektizide.
Packungsgröße: 200 Milliliter
Artikelnummer: 3840692

Verfügbarkeit: Auf Lager

€ 19,95

Versand

Wir versenden unsere Produkte täglich.


Ab einem Bestellwert von 40€, entfallen die Versandkosten.


Selbstabholung

Ihre Bestellung wird so rasch als möglich vorbereitet und ist normalerweise innerhalb der nächsten sechs Stunden fertig. Sobald Sie Ihre Medikamente abholen können, erhalten Sie eine Verständigung per Mail. In dringenden Fällen, die eine raschere Zustellung erfordern bestellen Sie bitte telefonisch in Ihrer Wunschapotheke.

Bei erfolgtem Versand werden Sie automatisch via Email benachrichtigt.

 


Artikelbeschreibung

Details

Die Zweifachwirkung von Paranix Shampoo erstickt nicht nur Läuse und Nissen, sondern trocknet diese auch aus. Außerdem ist es bequem anzuwenden, weil es gleichzeitig die Haare wäscht. Das Shampoo für 10 Minuten einwirken lassen. Wiederholen Sie die Behandlung nach 7 Tagen.

  • Ohne Insektizide
  • Angenehmer Geruch

Anwendung:

Einfache Anwendung:

Läusestand am trockenem Haar mit Nissenkamm prüfen.
Shampoo auf das trockene Haar auftragen (kein mühsames Sprühen oder Applikatoren notwendig). Haare müssen vollständig mit dem Shampoo bedeckt werden.
10 Minuten einwirken lassen.
Nach 10 Minuten das Shampoo mit Wasser aufschäumen und gründlich auswaschen.
Feuchte Haar mit beiliegendem, feinzinkigen Nissenkamm (3,7 cm Länge) durchkämmen, um tote Läuse und Nissen zu entfernen.
Wiederholung nach 7 Tagen.

Inhaltsstoffe:

Mineralöl, Schaummittel, Parfum.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

PZN 3840692
EAN 9005441083323
Hersteller OMEGA PHARMA AUSTRIA HEALTH CARE GMBH
Packungsgröße 200 Milliliter
Rezeptpflicht Nein
Rezeptzeichen Keine Angabe
Kassenzeichen Nicht kassenzulässig, kann jedoch vom Chefarzt bewilligt werden. Im Falle von Heilbehelfen/Hilfsmitteln (H1-H6) ist eine Kostenübernahmeerklärung erforderlich!