Trauma-Salbe kühlend Mayrhofer

  • beiakuten Verletzungen
  • kühlend
  • schmerzlindernde, entzündungshemmende, durchblutungsfördernde Wirkung
Packungsgröße: 100 Gramm
Artikelnummer: 1307195

Verfügbarkeit: Auf Lager

Regulärer Preis: € 15,20

Sonderpreis € 13,70

Versand

Wir versenden unsere Produkte täglich.


Ab einem Bestellwert von 40€, entfallen die Versandkosten.


Selbstabholung

Ihre Bestellung wird so rasch als möglich vorbereitet und ist normalerweise innerhalb der nächsten sechs Stunden fertig. Sobald Sie Ihre Medikamente abholen können, erhalten Sie eine Verständigung per Mail. In dringenden Fällen, die eine raschere Zustellung erfordern bestellen Sie bitte telefonisch in Ihrer Wunschapotheke.

Bei erfolgtem Versand werden Sie automatisch via Email benachrichtigt.

 




Artikelbeschreibung

Details

Bei akuten Verletzungen:

Kühlung istin der Akutphase (in den ersten 48 Stunden) besonders wichtig! Durch Kältewirkungkommt es zu einer Schmerzlinderung sowie zu einer Minderung derEntzündungsreaktion und der Ödembildung. Weiters wird die Ausbildung vonBlutergüssen und Schwellungen eingedämmt, da sich Blutgefäße durch die Kälteverengen.

Zur lokalen Behandlung von Schmerzenbei folgenden Verletzungen/Beschwerden:

  • AkuteVerletzungen der Muskeln, Gelenke und Sehnen wie Prellungen, Zerrungen,Verstauchungen
  • Überanstrengung
  • Akuterheumatische entzündliche Beschwerden, Ischias
  • Schmerzenim Bereich der Gelenke und der Wirbelsäule (Lendenwirbel, Halswirbelsäule),Bandscheibensyndrome, Hexenschuss

Inhaltsstoffe und Wirkung:

Methylsalicylat wirkt schmerzstillend undentzündungshemmend. Menthol hat einen kühlenden Effekt und ist leichtanästhesierend. Methylsalicylat, Menthol und Kampfer habendurchblutungsfördernde Eigenschaften. Im Fall von Verletzungen und Entzündungenbewirkt eine erhöhte Durchblutung ein rascheres Abklingen der Beschwerden

Zusatzinformation

Zusatzinformation

PZN 1307195
EAN 9088881307198
Hersteller Trauma Salbe
Packungsgröße 100 Gramm
Rezeptpflicht Nein
Rezeptzeichen Keine Angabe
Kassenzeichen Nicht kassenzulässig, kann jedoch vom Chefarzt bewilligt werden. Im Falle von Heilbehelfen/Hilfsmitteln (H1-H6) ist eine Kostenübernahmeerklärung erforderlich!