Bepanthol® Pflegende Lippencreme


Reichhaltige Creme für raue, rissige Lippen
  • Spendet Feuchtigkeit, nährt und glättet
  • Mit Dexpanthenol – unterstützt die natürliche Regeneration angegriffener Lippen
  • Pflegt intensiv, auch als Kur über Nacht
  • Schützende Unterlage für dekorative Lippenkosmetik
Packungsgröße: 7.5 Milliliter
Artikelnummer: 2001067

Verfügbarkeit: Auf Lager

€ 5,90

Versand

Wir versenden unsere Produkte täglich.


Ab einem Bestellwert von 40€, entfallen die Versandkosten.


Selbstabholung

Ihre Bestellung wird so rasch als möglich vorbereitet und ist normalerweise innerhalb der nächsten sechs Stunden fertig. Sobald Sie Ihre Medikamente abholen können, erhalten Sie eine Verständigung per Mail. In dringenden Fällen, die eine raschere Zustellung erfordern bestellen Sie bitte telefonisch in Ihrer Wunschapotheke.

Bei erfolgtem Versand werden Sie automatisch via Email benachrichtigt.

 




Artikelbeschreibung

Details

Bepanthol® Pflegende Lippencreme

Reichhaltige Creme für raue, rissige Lippen

Eigenschaften:

  • Spendet Feuchtigkeit, nährt und glättet
  • Mit Dexpanthenol – unterstützt die natürliche Regeneration angegriffener Lippen
  • Pflegt intensiv, auch als Kur über Nacht
  • Schützende Unterlage für dekorative Lippenkosmetik

Status:

Kosmetikum

Wichtige Inhaltsstoffe:

Glycerin, Cera Alba, Panthenol, Ceramide 3, u.a.

Anwendungsgebiete:

Bepanthol® Pflegende Lippencreme mit Dexpanthenol eignet sich besonders zur Pflege von trockenen, spröden, rauen und rissigen Lippen. Sie ist parfumfrei und für empfindliche Lippen sehr gut geeignet.

Anwendung:

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte die Bepanthol® Lippen-Creme nach Bedarf mehrmals täglich, jedenfalls aber über Nacht aufgetragen werden.

L.AT.MKT.06.2015.2514

Zusatzinformation

Zusatzinformation

PZN 2001067
EAN 9003605000148
Hersteller Bepanthol
Packungsgröße 7.5 Milliliter
Rezeptpflicht Nein
Rezeptzeichen Keine Angabe
Kassenzeichen Nicht kassenzulässig, kann jedoch vom Chefarzt bewilligt werden. Im Falle von Heilbehelfen/Hilfsmitteln (H1-H6) ist eine Kostenübernahmeerklärung erforderlich!